Warning: mysql_connect(): Headers and client library minor version mismatch. Headers:50646 Library:100148 in system/modules/core/library/Contao/Database/Mysql.php on line 54
#0 [internal function]: __error(2, 'mysql_connect()...', '/kunden/505645_...', 54, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Database/Mysql.php(54): mysql_connect('mysql:3306', 'db505645', 'cKt)4VxY19vj')
#2 system/modules/core/library/Contao/Database.php(73): Contao\Database\Mysql->connect()
#3 system/modules/core/library/Contao/Database.php(157): Contao\Database->__construct(Array)
#4 [internal function]: Contao\Database::getInstance()
#5 system/modules/core/library/Contao/System.php(124): call_user_func(Array)
#6 system/modules/core/library/Contao/User.php(85): Contao\System->import('Database')
#7 system/modules/core/classes/FrontendUser.php(70): Contao\User->__construct()
#8 system/modules/core/library/Contao/User.php(147): Contao\FrontendUser->__construct()
#9 [internal function]: Contao\User::getInstance()
#10 system/modules/core/library/Contao/System.php(124): call_user_func(Array)
#11 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(31): Contao\System->import('FrontendUser', 'User')
#12 index.php(19): Contao\FrontendIndex->__construct()
#13 {main}
Planung? Aber bitte in 3D! - pulsavis

Planung? Aber bitte in 3D!

Am Anfang steht der Bedarf eines Kunden. Pulsavis ermittelt diesen über eine lückenlose und individuelle Analyse vor Ort. Aus diesen zwei Dimensionen – Bedarf und Vorbedingungen – wird in engster Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Auftraggeber ein erstes Planungskonzept entworfen.

Dieses Konzept wird im weiteren Projektverlauf von den Pulsavis-Experten in ein dreidimensionales Modell gebracht. Der räumliche Planungsansatz hat den Vorteil, dass ein optimaler Einblick in den Aufbau der zukünftigen Anlage und das Zusammenspiel einzelner Komponenten möglich wird. So werden Faktoren wie Frischluftversorgung, individuelle Bestückung mit Kompressoren, effiziente Positionierung der Rohrleitungen und eventueller Aufbereitungsanlagen perfekt beherrschbar. Die räumliche Sicht auf die Dinge lässt Kunden und Ingenieure gemeinsam verschiedene Szenarien durchspielen und garantiert bereits in der Planungsphase eine nahezu perfekt abgestimmte Anlage mit vorbildlicher Effizienz. Dadurch ergeben sich auch Vorteile für die späteren Aufbauarbeiten: Reibungslosigkeit, Kostenoptimierung und Ökonomie.

Dabei hat der Kunde bei Pulsavis stets das letzte Wort, was Leistung und besondere Spezifika seiner Anlage betrifft. Jeder nur erdenkliche Aspekt, beispielsweise chemische Resistenz, Explosionssicherheit und Transportfähigkeit, kann in der 3D-Planung berücksichtigt werden.

Projektleiter Tobias Roggelin

« zurück